Wie können wir Ihnen helfen?

Bei Erkrankungen der Venen:
 

  • Durch die ambulante*, kosmetisch ansprechende,
        operative Entfernung von Krampfadern.
        Wir arbeiten mit einem Microverfahren ohne
        herkömmliche Schnitte: mit Vollnarkose/örtlicher
        Betäubung in einem Zentrum für Gefäßmedizin.
        (*Sie können am OP-Tag nach einer Erholungsphase
         die Klinik wieder verlassen)

        Nach der Operation werden Sie von unserem
        Narkose-Fachpersonal betreut, bis Sie sich soweit
        erholt haben, dass Sie unsere Klinik mit Ihrer
        Begleitung wieder verlassen können.
        Wenn Sie wieder zu Hause sind, stehen wir unter
        einer Sondernummer jederzeit zur Verfügung, und
        führen im Notfall auch Hausbesuche durch.

    Bei Patienten mit...
     

  • Enddarmerkrankungen: Verödung und operative
        Entfernung von Hämorrhoiden
     

    Bei Erkrankungen der Arterien:  

  • Durch Infusionen Verbesserung der Durchblutung


    letzte Änderung 09-8-2017